ART SHOW vom 29. Mai – 31. Juli 2022

Knorrige Älpler und ulkige Jodler im ANNEHOUSE Andermatt

Passend zum kommenden Zentralschweizer Jodlerfest in Andermatt vom 17. – 19. Juni 2022 haben wir unsere Schaufenster umgestaltet und zeigen vom 29. Mai  – 31. Juli 2022 die witzig-fröhlichen Jodlerbilder von Beatrice Herger-Kieliger.

Zur Künstlerin :

Beatrice ist weit über die Zentralschweiz bekannt, denn sie führte zusammen mit ihrem Mann Franz während 20 Jahren das Berggasthaus Gitschenen im Isenthal. Schon in jener Zeit konnte sie, wenn zeitlich oft auch nur auf kleiner Flamme, ihre kreative Seite auf verschiedenen Gebieten ausleben.

Sie durfte in einem kreativen Haus aufwachsen, welches sie durch die Vermittlung von Ästhetik und durch die Malerei ihrer Mutter stark geprägt hat.

Früher malte sie mit Nadel und Faden Kunstwerke auf Textilien und entwarf moderne Trachtenmode, welche an der Olympiade in Salt Lake City im Swisshouse die Schweiz repräsentierte.

Seit 10 Jahren entstehen ihre Bilder mit Pinsel und Farbe in unterschiedlichen Techniken und diversen Stilrichtungen.

Ihre Wurzeln kann die Urnerin Beatrice in der Auswahl ihrer Motive für diese Ausstellung nicht verleugnen. Brauchtum, Trachten und gelebte Traditionen haben sie schon immer fasziniert und in ihr kreative Saiten zum Klingen gebracht.

Mit der Ausstellung in Andermatt gibt Beatrice einen Einblick in einen Teil ihres Wirkens. Dass ihr das Malen dieser originellen Figuren Spass gemacht hat, spürt und erlebt der Betrachter sofort. Wer genau hinsieht, entdeckt zahllose Details, die zum Schmunzeln anregen und man glaubt ihr, wenn sie sagt: „ich möchte zu denen gehören, die diesen Lebensabschnitt farbig gestalten, dazu gehört auch eine gewisse „Narrenfreiheit“.

Download Flyer ART SHOW ANDERMATT